10.10.2017 09:38

Charter for Wood

Kategorie: Mitglieder und Partner

The German Agricultural Ministry's brochure "Charter for Wood 2.0 - Mitigating climate change. Creating value. Utilising resources efficiently." describes the areas of climate action for decision-makers in public authorities, the timber construction industry and the forestry sector.

"Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.“ Die Charta für Holz 2.0 ist ein wichtiger Baustein im Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung. Sie zielt darauf ab, Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft verstärkt zugunsten von Klimaschutz, Wertschöpfung sowie zur Schonung endlicher Ressourcen zu verwenden. Im Kontext aktueller nationaler und internationaler Strategien liefert die Charta wichtige Argumente für Entscheider und Multiplikatoren in Politik, Verwaltungen, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Sie zeigt die Handlungsfelder auf und beschreibt den Prozess, der mit dazu beitragen soll, dem Klimawandel zu begegnen und Wachstum und Wohlstand vom Einsatz endlicher Ressourcen zu entkoppeln. 

Unter der Überschrift ʺCharter for Wood 2.0 – Mitigating climate change. Creating value. Utilising resources efficiently.ʺ steht die Broschüre zur Charta für Holz 2.0 ab sofort auch auf Englisch zur Verfügung.

Die deutsche und die englische Version können hier heruntergeladen werden: 


News

12.12.2017 BauZ! Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen

Internationaler Kongress 24.–26. Januar 2018 im Rahmen der Bauen & Energie Messe Wien[mehr]

[mehr]
Kategorie: Termine

12.12.2017 Enercity-Fonds proKlima: Förderschwerpunkte 2018

Die neuen Förderschwerpunkte des enercity-Fonds proKlima für das Jahr 2018 stehen fest. Im Jahr 2018 wird der 1998 gegründete Klimaschutzfonds rund 1,8 Mio. Euro zur Verfügung haben.[mehr]

[mehr]
News 1 bis 2 von 468
<< Erste < zurück 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 vor > Letzte >>

 

ADVERTISMENT