05.02.2009 12:58

Stadt München fördert ökologische Dämmstoffe

Category: Bauszene

Im neuen "Förderprogramm Energieeinsparung" der Stadt München werden Dämmstoffe mit dem natureplus-Qualitätszeichen besonders gefördert.

Seit dem 1. Februar 2009 gelten für das "Förderprogramm Energieeinsparung" (FES) der Stadt München neue Regeln. Mit diesem Förderprogramm werden Energiesparmaßnahmen im Alt- und Neubau unterstützt. In § 3.2.4 heißt es zum Thema Bonus „ökologische Dämmstoffe“: "Gefördert wird die Verwendung ökologischer Dämmstoffe bei der Dämmung der Gebäudehülle. Der Bonus gilt für die Fördertatbestände „Wärmeschutz Außenwände/Fenster“, „Münchner Standard Niedriger Energiebedarf Wohngebäude“ und „Passivhäuser“. Wenn die sonstigen Fördervorausssetzungen in diesen Fördertatbeständen erfüllt sind und die verwendeten Dämmstoffe das „natureplus“ Siegel tragen, erhöht sich die Förderung um folgende Beträge:
Bonus „ökologische Dämmstoffe“ bei Verwendung des Dämmstoffes in:
Wärmedämmverbundsystemen € 50,- je Kubikmeter Dämmstoff
allen anderen Anwendungen € 30,- je Kubikmeter Dämmstoff
Die höchste als Bonus „ökologische Dämmstoffe“ je Antragsteller/in und Jahr bewilligungsfähige Fördersumme beträgt 50.000 €."

Weitere Informationen zum Förderprogramm gibt es im:

Bauzentrum München
Willy-Brandt-Allee 10
81829 München
Tel. (089) 50 50 85
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 9 bis 19 Uhr

Das Förderprogramm kann insgesamt heruntergeladen werden unter: http://www.muenchen.de/cms/prod2/mde/_de/rubriken/Rathaus/70_rgu/07_wohnen_bauen/energie/foerderprogramm/foerderrichtlinien/pdf/foerderrichtlinien_fes.pdf


News

21.02.2018 Seminarreihe „Neckargemünder Gespräche“ startet am 13. April 2018

In der neuen Seminarreihe „Neckargemünder Gespräche“ widmet sich natureplus e.V. aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich Nachhaltigkeit im Bausektor. Zielgruppe sind sowohl Planer wie auch Hersteller, Unternehmer und Betreiber. [more]

[more]
Category: Termine

19.02.2018 Alternativer Entwurf der DGNB zum Gebäudeenergiegesetz

Die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen - DGNB e.V. hat mit dem Gebäude -Emissions-Gesetz 2050 eine komprimierte Alternative zum Entwurf eines Gebäudeenergiegesetzes der Bundesregierung erarbeitet.[more]

[more]
Category: Bauszene
Displaying results ###SPAN_BEGIN###%s to %s out of ###SPAN_BEGIN###%s
<< First < Previous 1-2 3-4 5-6 7-8 9-10 11-12 13-14 Next > Last >>

 

ADVERTISMENT